MAINSTOCKHEIM

Mit Waffe und Rauschgift unterwegs

Am Mittwochnachmittag haben Fahnder der Autobahnpolizei bei einer Kontrolle auf der A 3 in Höhe von Mainstockheim Marihuana und eine verbotene Waffe sichergestellt.
27.05.2010
Schlagring Foto: Polizei
Am Mittwochnachmittag haben Fahnder der Autobahnpolizei bei einer Kontrolle auf der A 3 in Höhe von Mainstockheim Marihuana und eine verbotene Waffe sichergestellt. Gegen 13.15 Uhr war ein Mercedes-Coupé in den Fokus von Autobahnfahndern geraten, so der Polizeibericht. Bei der Durchsuchung des Fahrzeugs unter anderem nach verbotenen Gegenständen und illegalen Stoffen fanden sie im Gepäck der beiden Insassen im Alter von 20 und 26 Jahren fünf Tütchen mit rund 25 Gramm Marihuana. Der Jüngere hatte zudem einen Schlagring bei sich. Gegen die beiden jungen Männer aus dem Ruhrpott wurde je ein Ermittlungsverfahren ...