KITZINGEN/AUSTRALIEN

Mit dem Rad um die Welt: Kängurus wie Olympiasieger

Die Kitzingerin Annika Wachter (27) und ihr Freund Roberto Gallegos Ricci (30) sind seit Anfang September 2011 mit dem Fahrrad in der Weltgeschichte unterwegs. So ging's weiter: Reisetag 886, geradelte Kilometer: 16 992.
Abstecher nach Deutschland
Annika Wachter und ihr Mann Roberto Gallegos Ricci. Foto: Ricci
Die Kitzingerin Annika Wachter (27) und ihr Freund Roberto Gallegos Ricci (30) sind seit Anfang September 2011 mit dem Fahrrad in der Weltgeschichte unterwegs. So ging's weiter: Reisetag 886, geradelte Kilometer: 16 992. Die Welteroberer lassen es in Australien ruhig angehen: „Noch nie zuvor haben wir an Ruhetagen so viel geruht“, schreibt Annika. Was sicher auch an der Hitzewelle liegt, die gerade in Victoria herrscht. Da kommen Besuche am Strand genau recht. Der Nachteil der Hitzewelle: Buschfeuer drohen. Daher herrscht seit Tagen schon ein komplettes Feuerverbot. Zum Glück darf gekocht ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen