Mit dem Rad um die Welt: Satt essen bei Denise

Mit dem Rad um die Welt Die Kitzingerin Annika Wachter und ihr Freund Roberto Gallegos Ricci sind seit Anfang September 2011 (!) mit dem Fahrrad in der Weltgeschichte unterwegs.
Abstecher nach Deutschland
Annika Wachter und ihr Mann Roberto Gallegos Ricci. Foto: Ricci
Mit dem Rad um die Welt Die Kitzingerin Annika Wachter und ihr Freund Roberto Gallegos Ricci sind seit Anfang September 2011 (!) mit dem Fahrrad in der Weltgeschichte unterwegs. Zuletzt strampelten beide durch Neuseeland. Und so ging es weiter: Die Tagesetappen in Neuseeland liegen um die 60 Kilometer. Mehr geht nicht, weil sich im Mai das Tageslicht vornehm zurückhält, meist ist es schon gegen 17.30 Uhr dunkel – da bleibt nicht viel Tag zum Radeln übrig. Lange Nächte, oft ungemütliche Zeltplätze – es gab schon schönere Zeiten. Zumal es nahezu immer nieselt und es eine Herausforderung ist, die ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen