Schwarzach

Mit dem Rotstift zum Unterricht

Grundschulsanierung: Gemeinderat tritt sanft auf die Kostenbremse.
Die 1965 erbaute Grundschule Schwarzacher Becken ist in die Jahre gekommen. Die Kosten der Generalsanierung, die im Herbst 2020 starten soll, teilen sich die Gemeinde mit 5,5 Millionen und der Staat mit vier Millionen Euro. Foto: Peter Pfannes
Die Kosten für die geplante Generalsanierung der Grundschule Schwarzacher Becken sind enorm angestiegen. Ursprünglich waren im März 2018 etwa 8,1 Millionen prognostiziert. Nach den neuesten Berechnungen des Planungsbüros wird das Projekt, das der Markt Schwarzach ab Herbst 2020 anpacken will, knapp zehn Millionen Euro verschlingen. Fast zwei Stunden rang der Gemeinderat am Dienstag um jeden Euro Einsparung.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen