MARTINSHEIM

Motorradfahrer verletzt

Am frühen Montagmorgen war ein 44-jähriger Mann mit seinem Motorrad auf der Kreisstraße von Gnötzheim in Richtung Martinsheim unterwegs, als plötzlich ein Reh auf die Straße sprang.
Unfall
Symbolbild: Polizeifahrzeug mit Unfall-Hinweis Foto: Stefan Puchner (dpa)
Am frühen Montagmorgen war ein 44-jähriger Mann mit seinem Motorrad auf der Kreisstraße von Gnötzheim in Richtung Martinsheim unterwegs. Als plötzlich ein Reh auf die Straße sprang, wurde der Fahrer laut Polizeibericht von dem Tier am Bein erfasst und zog sich leichte Verletzungen zu. Er begab sich in ärztliche Behandlung. Schaden entstand keiner.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen