Marktbreit

Musealer Weihnachtsmarkt

Unter dem Motto "Wir freuen uns aufs Christkind" findet nur an den Adventssonntagen von 14 bis 18 Uhr der museale Weihnachtsmarkt im Museum Malerwinkelhaus in Marktbreit statt.

Die Dauerausstellung "Frauenzimmer. Lebensstationen in einer fränkischen Kleinstadt (1850-1950)" ist die Kulisse für den Markt, so eine Mitteilung. Alte Handarbeitstechniken wie Spinnen oder Klöppeln werden vorgeführt. Die Ausstellung "Schwarz-Weiß -Silhouettenkunst zu Winter, Schnee und Weihnacht" dreht sich um das wiederentdeckte Kinderbuch "Heilige Weihnacht" mit Schattenbildern von Janns Heinrich und Versen von Klara Meister.

Am 1. Dezember werden weihnachtliche Geschichten und Gedichte vorgelesen; am 8. Dezember dreht sich alles um die Weihnachtsgeschichte. Weihnachtskarten können am 15. Dezember gestaltet werden und am 22. Dezember werden Weihnachtsbäume aus Papier und Wolle gebastelt. Alle Veranstaltungen beginnen um 15 Uhr, der Eintritt ist frei.

Schlagworte

  • Marktbreit
  • Christkind
  • Dauerausstellungen
  • Freude
  • Happy smiley
  • Heinrich
  • Malerwinkelhaus
  • Museen und Galerien
  • Weihnachtsbäume
  • Weihnachtsgeschichten
  • Weihnachtskarten
  • Weihnachtsmärkte
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!