Geiselwind

Nach Unfall geflüchtet

Am Samstag zwischen 0 Uhr und 8.30 Uhr, ereignete sich am Weingarten in Geiselwind ein Verkehrsunfall, berichtet die Polizei. Ein zunächst unbekannter Autofahrer stieß aus ungeklärter Ursache gegen ein massives Rolltor einer Firma. Das Tor wurde erheblich beschädigt. Anschließend entfernte sich der Verursacher unerlaubt von der Unfallstelle. Die Ermittlungen der Polizei erbrachten einen Hinweis auf einen 44-jährigen Mann und dessen Fahrzeug. Dieser gab auch den Unfall zu. Die Fahrerlaubnis des Mannes wurde sichergestellt. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 50000 Euro.

Schlagworte

  • Geiselwind
  • Autofahrer
  • Debakel
  • Fahrzeuge und Verkehrsmittel
  • Führerschein
  • Gesamtschaden
  • Polizei
  • Schäden und Verluste
  • Unfallorte
  • Verkehrsunfälle
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!