Biebelried

Nach Unfall weitergefahren

Am Montagabend ereignete sich in der Abfahrt der A 7 zur Bundesstraße 8 ein Verkehrsunfall, berichtet die Polizei. Ein Sattelzug mit Anhänger rollte leicht beim Anfahren zurück und stieß gegen einen seitlich wartenden BMW.
Am Montagabend ereignete sich in der Abfahrt der A 7 zur Bundesstraße 8 ein Verkehrsunfall, berichtet die Polizei. Ein Sattelzug mit Anhänger rollte leicht beim Anfahren zurück und stieß gegen einen seitlich wartenden BMW. Der Fahrer des Sattelzugs bemerkte offensichtlich den Anstoß nicht und setzte seine Fahrt in Richtung Biebelried fort. Durch eine Streife der Autobahnpolizei-Biebelried konnte der Sattelzug auf der Autobahn angehalten und die Personalien des Fahrers festgestellt werden. Es entstand laut Polizeibericht ein Schaden von etwa 1700 Euro.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen