LAUB

Narr von Europa in Gold für Rössert

Gerhard Fiedler, Abgesandter der FEN, ehrte verdiente Mitglieder der Narrengilde Grün-Weiß Laub. Den Jahresorden erhielten Stehanie Heim und Ellen Göllner.
Gerhard Fiedler (rechts) von der Föderation Europäischer Narren ehrte in der Prunksitzung verdiente Mitglieder der Narrengilde Grün-Weiß Laub (von links): Matthias Rössert, Ellen Göllner, Lukas Veth, Stephanie Heim und Isolde Weickert. Foto: Foto: Hans Rössert
Gerhard Fiedler, Abgesandter der FEN, ehrte verdiente Mitglieder der Narrengilde Grün-Weiß Laub. Den Jahresorden erhielten Stehanie Heim und Ellen Göllner. Beide begannen ihre tänzerische Laufbahn bei den Minis der Spielvereinigung Laub. Stephanie Heim hat alle Garden der Narrengilde durchlaufen und tanzt heute noch in der Prinzengarde. Seit Mai 2005 ist sie dazu noch Trainerin der Minis und der Kindergarde Marsch. Ellen Göllner tanzte von 2007 bis 2013 mit ihrem Bruder Timo als Tanzpaar, danach Solo. Sie tanzt heute bereits in der 11. Saison. Seit 2015 trainiert sie die Kindergarde Polka. Für die Anschaffung ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen