HÜTTENHEIM

Neubau für Kindergarten beschlossen

Der neue Kindergarten in Hüttenheim soll nach dem Abriss des derzeitigen Schulgebäudes dort in einen Neubau einziehen.
Bei Kaiserwetter empfingen die Hüttenheimer ihre Gäste zum Kreisheimatfest und zur 1100-Jahr-Feier. Foto: Hartmut Hess
Der neue Kindergarten in Hüttenheim soll nach dem Abriss des derzeitigen Schulgebäudes dort in einen Neubau einziehen. Architekt Thomas Buchholz erläuterte in der Ratssitzung am Montag, wie die künftige Kindertageseinrichtung mit eigenständigem Funktionsgebäude als eine Art Dorfgemeinschaftshaus künftig aussehen soll. Wie Bürgermeisterin Ingrid Reifenscheid-Eckert darlegte, soll es eine klare Trennung zwischen den drei Komponenten Kindergarten, Gemeindearchiv und dem öffentlichen Bereich geben. Thomas Buchholz plädierte für eine L-Form des Neubaus, um einen geschützten Bereich zu bekommen. Ein Foyer mit dem ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen