SOMMERACH

Neue E-Ladestation in Sommerach

Im Rahmen des kommunalen Energiemanagements wurde dieser Tage in Sommerach eine E-Ladesäule mit zwei Wallboxen offiziell in Betrieb genommen.
Bei der Inbetriebnahme (von links): Bürgermeister Elmar Henke, Marco Keller und Andreas Ebert. Foto: Foto: Walter Braun
Im Rahmen des kommunalen Energiemanagements wurde dieser Tage in Sommerach eine E-Ladesäule mit zwei Wallboxen am Parkplatz „Zum Engelsberg“ offiziell in Betrieb genommen. Wie die Vertreter der ausführenden Firma ÜZ (Überlandzentrale) Andreas Ebert und Marco Keller mitteilten, wurde das Projekt, das mit 100 Prozent Naturstrom gespeist ist, gemeinsam von der Kommune und der ÜZ realisiert. Die Gesamtkosten der Ladepunkte bezifferte Bürgermeister Elmar Henke auf 7750 Euro. Gefördert wurde diese Investition mit 40 Prozent im Zuge des Bayerischen Ladeinfrastrukturprogramms. Eigentümer der ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen