MICHELFELD

Neues Auto zum Jubiläum

Rechtzeitig zum Seefest und im 140. Jahr ihrer Gründung konnte die Feuerwehr Michelfeld am Sonntagvormittag offiziell ihr neues Fahrzeug in Dienst stellen.
Bürgermeister Thomas Reichert übergibt symbolisch den Schlüssel für das neue Feuerwehrfahrzeug an die Kommandanten Michael Kraft und Björn Scherer (von links). Foto: Foto: Robert Haaß
Zwei Jahre lang hat es gedauert, aber rechtzeitig zum Seefest und im 140. Jahr ihrer Gründung konnte die Feuerwehr Michelfeld am Sonntagvormittag offiziell ihr neues Fahrzeug, einen Mannschaftstransportwagen, in Dienst stellen. Rund 45 000 Euro hat das Auto die Stadt Marktsteft gekostet, etwa 13 500 Euro davon gab es als Zuschuss. Der Gottesdienst ist seit vielen Jahren fester Bestandteil des traditionellen Michelfelder Seefestes. In diesem Jahr bot er einen besonderen Höhepunkt: Die Segnung dieses neuen Mannschaftstranportwagens. „Nicht das Fahrzeug wird gesegnet, sondern die Menschen, die es ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen