Kitzingen

Neues Programm: Konfliktlösung mit der Volkshochschule

Das neue Programm der Kitzinger Volkshochschule ist da – Anmeldungen ab sofort möglich.
Stammsitz der Kitzinger vhs: das Luitpoldbad. Foto: Frank Weichhan
Mit einem Festakt in der Frankfurter Paulskirche eröffneten die Volkshochschulen in Deutschland kürzlich das Jubiläumsjahr zu ihrem 100-jährigen Bestehen. Der Präsident des Bundesverfassungsgerichts, Andreas Voßkuhle, referierte über den Bildungsauftrag des Grundgesetzes und bescheinigte den Volkshochschulen eine wichtige Rolle für den Erhalt der Demokratie. In Kitzingen gibt es eine eigene Volkshochschule seit 71 Jahren, seit einem Jahr den Verbund mit der Volkshochschule Ochsenfurt. Ein Jubiläum werde es vor Ort also nicht geben, so vhs-Leiterin Cornelia Rauh in einer Pressemitteilung. Aber: Was macht ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen