MARKTBREIT

Nichts als Marken in „Mark“breit

(car) Am kommenden Wochenende ist es so weit: Die Briefmarken-Sammlergemeinschaft Marktbreit veranstaltet am Samstag, 17. Mai, und Sonntag, 18. Mai, in der Marktbreiter Hauptschule anlässlich ihres 45. Gründungstages eine lokale Wettbewerbsausstellung mit bundesweiter Beteiligung.
Zusammen mit dem Sulzfelder Künstler Harald Schmaußer, der die Ausstellung mit einer Sonderschau seiner Kunstobjekte zum Thema Briefmarken bereichert, stellten sich die Verantwortlichen der großen Jubiläumsausstellung dem Fotografen (von links): ... Foto: FOTO Karl Graf zu castell-rüdenhausen
Zugleich wird das 60-jährige Gründungsfest des Landesverbandes der Bayerischen Philatelisten in Marktbreit gefeiert. Der Veranstalter Stefan Mloschin aus Martinsheim hofft auf viele Besucher. Die Themen der Briefmarkenausstellung sind so vielseitig wie das Leben: Von „Pflanzen der Bibel“ über die „Spaltung Deutschlands und die Deutsche Einheit“ und „Norwegen von 1855 bis 1890“ spannt sich ein Bogen zu „Ochsenfurt – einst und heute“, „Wilhelm Busch“ die „Königreiche Bayern und Sachsen“ sowie die „Faszination Tischtennis“, „Feuerwehr“ und „Hauskatzen“. Dem Wettbewerb stellen sich 38 Aussteller aus ganz ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen