OBERNBREIT

Obernbreit blüht -- Bienen & Co. nehmen Angebot an

Initiiert von dem Biologen und Imker Klaus Bürcky und tatkräftig unterstützt von den Mitarbeitern des örtlichen Bauhofs, wurde in der Obernbreiter Feldmark heuer eine Bienenweide angelegt.
Bienen & Co. nehmen Angebot an
(lek) Initiiert von dem Biologen und Imker Klaus Bürcky und tatkräftig unterstützt von den Mitarbeitern des örtlichen Bauhofs, wurde in der Obernbreiter Feldmark heuer eine „Bienenweide“ angelegt. Foto: Foto: Markt Obernbreit
Initiiert von dem Biologen und Imker Klaus Bürcky und tatkräftig unterstützt von den Mitarbeitern des örtlichen Bauhofs, wurde in der Obernbreiter Feldmark heuer eine „Bienenweide“ angelegt. Nachdem die Genehmigung der Unteren Naturschutzbehörde zur Umwidmung der Wiese vorlag, konnte im Vorjahr mit der vorbereitenden Bodenbearbeitung begonnen werden. Dies geht aus einer Pressemitteilung hervor. Die Ansaat der Fläche mit der mehrjährigen „Veitshöchheimer Bienenweide“, einer Saatgutmischung aus 50 verschiedenen Pflanzenarten, erfolgte Mitte Mai. Bereits vier Wochen später blühten die ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen