VOLKACH

Obst- und Gartenbauverein bereiste Ungarn

Ende August unternahm der Obst- und Gartenbauverein Volkach eine Sechs-Tagesfahrt nach Budapest und in die Puszta.
Der Obst- und Gartenbauverein Volkach besuchte eine Reitershow in Ungarn. Foto: Foto: Franz Lang
Ende August unternahm der Obst- und Gartenbauverein Volkach eine Sechs-Tagesfahrt nach Budapest und in die Puszta. Die Tour führte zunächst nach Györ, wo die Reisenden von Reiseführerin Klara in Empfang genommen wurden. Weiter ging es über Esztergom am Donauknie bis nach Szentendre, wo das Abendessen bei einen Stadtfest eingenommen wurde. Anschließend ging es ins Hotel nach Budapest. In der ungarischen Hauptstadt wurden berühmte Bauwerke besichtigt, etwa das Parlament, der Heldenplatz und die Fischerbastei. In einem alten „Strudelhaus“ wurde gezeigt, wie man Apfel-, Mohn- und Quarkstrudel ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen