GEISELWIND

"Out and Loud" lockt knapp 10.000 Fans nach Geiselwind

Das Metal-Festival in Geiselwind bietet am Wochenende eine nah gelegene Alternative zum Nürnberger Rock-Festival "Rock im Park".
"Out and Loud"
"Out and Loud": Das Metal-Festival in Geiselwind bietet am Wochenende eine nah gelegene Alternative zum Nürnberger Rock-Festival "Rock im Park". Foto: Michael Bauer
Draußen und vor allem laut ist das Geiselwinder Heavy-Metal-Festival auch 2015, dabei heißt es dieses Jahr erstmals "Out an Loud" statt "Beastival". Der große Unterschied diesmal: Jetzt ist es endlich auch mal sommerlich warm. Kein Wunder also, dass bei vielen der knapp 10.000 Fans fast alle Hülle fallen: die Mädels überwiegend in knappen Tops und Hotpants, die Jungs oberkörperfrei.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen