Dettelbach

Parteinotiz: Dettelbacher SPD nominierte Stadtratskandidaten

Obwohl Nominierungsversammlungen in ihrem Ablauf durch gesetzliche Vorgaben streng reglementiert sind, verlief diejenige des SPD-Ortsvereins Dettelbach in aufgelockerter Atmosphäre, heißt es in einer Pressemitteilung. Beigetragen dazu haben die musikalischen Einlagen des Pianisten Frank Adelt und die souveräne Moderation der Veranstaltung durch den SPD-Landtagsabgeordneten Volkmar Halbleib. Der Landtagsabgeordnete zeigte sich beeindruckt von der Liste, die mit ihrer ausgewogenen Alters-, Geschlechts- und Berufsgruppierung ein attraktives Angebot der Dettelbacher SPD für die Stadtratswahlen 2020 darstelle.

Ihm  und den anwesenden Bürgern und Bürgerinnen aus Dettelbach und den Ortsteilen galt der besondere Willkommensgruß des Ortsvereinsvorsitzenden Michael Langer, der im historischen Rathaus die Veranstaltung eröffnete.  In ihrem Zentrum stand die Beschlussfassung über die Listenreihung der 20 Kandidaten und Kandidatinnen, die die  Dettelbacher SPD für die kommende Stadtratswahl im März 2020 vorschlägt. In individueller und abwechslungsreicher Kurzpräsentation stellten sich sieben Frauen und 13 Männer aus Dettelbach und den Ortsteilen dem Publikum vor. Darunter befinden sich aus verschiedenen Altersgruppen Arbeitnehmer wie Unternehmer, Selbstständige wie Angestellte und Beamte, kommunalpolitisch erfahrene SPD-Mitglieder wie auch neue Gesichter mit innovativen Ideen.

Namentlich sind das entsprechend der vorgeschlagenen Listenreihung: Joachim Beck, Eva-Maria Weimann, Manfred Berger, Margarete Götz, Michael Langer, Sonja Heinemann, Michael Hartmann, Carmen Langer, Bernhard Rappert, Doris Vay, Stefan Ringelmann, Irina Gewinner, Wolfgang Weiß, Constanze von Mammen, Taciddin Hürriyetoglu, Stefan Müller, Rudolf Vay, Burghard Zugelder, Lwanga Joseph Nguefack-Sonkoue, Hans Mayer, Ersatzkandidat Karlheinz Engert.

Wie die Vorstellungsrunde verdeutlichte, weisen die Kandidaten und Kandidatinnen aufgrund ihrer mitgeteilten beruflichen Tätigkeiten und ihres ausgeprägten bürgerschaftlichen Engagements eine große Bandbreite an kommunalpolitisch nachgefragtem Sachverstand auf. So sind auf der Vorschlagsliste u.a.  Personen mit langjähriger erfolgreicher Erfahrung in der Steuerung und Verwaltung gesellschaftlicher Institutionen ebenso vertreten wie Männer und Frauen, die bewährte Expertisen in der Vertretung von Arbeitnehmer- wie Unternehmerinteressen aufweisen oder profilierte Kompetenzen in finanziellen, juristischen und sozialen Fragen besitzen.

Schlagworte

  • Dettelbach
  • Arbeitnehmer
  • Bürger
  • Gesellschaft und Bevölkerungsgruppen
  • Hans Mayer
  • Individualismus
  • Innovation
  • Joachim Beck
  • Landtagsabgeordnete
  • Manfred Berger
  • Michael Hartmann
  • Michael Langer
  • Männer
  • Ortsteil
  • SPD
  • SPD-Parteimitglieder
  • Stefan Müller
  • Veranstaltungen
  • Volkmar Halbleib
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!