MÜNSTERSCHWARZACH

Pater Isaak verabschiedet sich aus der Krankenhausseelsorge

Der Benediktinerpater Isaak Grünberger (54) aus Münsterschwarzach beendet seinen Dienst in der Krankenhausseelsorge in der Klinik Kitzinger Land.
Namen & Notizen Der Benediktinerpater Isaak Grünberger (54) aus Münsterschwarzach, bislang mit jeweils halber Stelle Krankenhausseelsorger in der Klinik Kitzinger Land und Priester zur Mithilfe im pastoralen Raum St. Benedikt um Wiesentheid beendet zum 31. Juli seinen Dienst in der Krankenhausseelsorge. Dies teilt der Pressedienst des Bischöflichen Ordinariats Würzburg mit. Zum 1. August wird er mit voller Stelle Priester in den Pfarreien Großlangheim, Rödelsee, Kirchschönbach, Stadelschwarzach, Wiesentheid, Sommerach und Nordheim sowie Stadtschwarzach, Schwarzenau und Reupelsdorf. Damit beendet er ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen