Pfadfinder gehen wieder auf große Lager

Jahresprogramm bei Treffen in Wiesentheid festgelegt – Andreas Laudenbach bleibt Gruppenleiter
Die Europapfadfinder St. Michael haben neu gewählt. Im Bild: der überregionale Gruppenleiter Andreas Laudenbach (von links), Julia Fleischmann (Wölflingsarbeit), Tobias Janotta (Assistent), Lisa Kummer (Pfadfinderstufe), Daniel Fahrländer ... Foto: Foto: Jan Demann
„Unser Bestes, allzeit bereit, ich diene“: Unter dem Motto der Wahlsprüche der Pfadfinder fand in Wiesentheid das jährliche Bundesthing (Jahreshauptversammlung) statt. Die Pfadfinder führen die Altersstufen Wölflinge (7 bis 11 Jahre), Pfadfinder (12 bis 17 Jahre) und Rover (ab 17 Jahren). Zusammengekommen waren die Verantwortlichen des Bundes der Europapfadfinder St. Michael aus den Stämmen (Ortsgruppen) Patrona Bavariae (München), Schwarze Adler (Kitzingen), Thomas Morus (Traustadt) und Löwe von Schönborn (Wiesentheid), um das kommende Jahr zu planen: Es stehen ein Erste-Hilfe-Kurs, ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen