Obernbreit

Pferdekoppel verwüstet

Eine Pferdekoppel in Obernbreit war das Ziel von bislang unbekannten Randalierern. In der Zeit von Sonntag, 18 Uhr, und Montag, 7.15 Uhr, traten sie laut Polizeibericht einen Zaunpfahl um, hängten die Absperrbänder ab und warfen Lebensmittel hinein. Es entstand ein geringer Sachschaden.

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Kitzingen unter Tel.: (09 321) 14 10 entgegen.

Schlagworte

  • Obernbreit
  • Polizeiberichte
  • Polizeiinspektionen
  • Sachschäden
  • Verwüstung
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!