GEISELWIND

Politiker-Treffen am Drei-Franken-Stein

Für die einen ist es Christi Himmelfahrt, für die anderen Vatertag und für die CSU ist es das Drei-Franken-Treffen. Am Drei-Franken-Stein wurde wieder politisiert
Lebendige Feuerwehrgeschichte
Stelldichein von Politikern aus den drei fränkischen Regierungsbezirken – dort, wo Unterfranken, Oberfranken und Mittelfranken zusammenstoßen: Zur Wanderung hatte die CSU wieder am Himmelfahrtstag eingeladen. Foto: Foto: GERHARD KRÄMER
Für die einen ist es Christi Himmelfahrt, für die anderen Vatertag und für die fränkische CSU ist es das Drei-Franken-Treffen. Aus Mittel-, Ober- und Unterfranken kommen sie gewandert, geradelt oder auch gefahren, um um den Drei-Franken-Stein herum zu plauschen oder zu politisieren. Hauptredner war wieder Bayerns Innenminister und mittelfränkischer CSU-Bezirksvorsitzender Joachim Herrmann. „Nur“ ein Drei-Franken-Treffen ist es für die Christsozialen nicht, so feierten alle zusammen mit den evangelischen Pfarrer Daniel Lischweski (Burghaslach) und dem katholischen Diakon Hans Scherbaum ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen