Polizeibericht: Zwei Fahrräder aus Garten gestohlen

Gleich zwei Fahrräder der Marken Magna und Concorde wurden in der Nacht auf Samstag aus dem Garten eines Einfamilienhauses in Laub entwendet. Die silbernen Räder waren dort unverschlossen abgestellt. Der Gesamtwert wird mit rund 200 Euro angegeben.

Kinderrad nach Freibadbesuch verschwunden

Eine böse Überraschung erlebte ein 14-jähriger Besucher des Freibades in Kitzingen am Samstagabend. Als er gegen 19 Uhr mit dem Rad nach Hause fahren wollte, konnte er es nicht mehr finden. Er hatte das ältere Mountainbike der Marke Prophete gegen 14 Uhr unverschlossen unterhalb des Stegs am Hallenbad abgestellt. Der Zeitwert wird mit 50 Euro angegeben.

Kinder warfen Steine auf Hausfassade

Am späten Samstagnachmittag konnte der Besitzer einer Firma in der Wörthstraße in Kitzingen zufällig beobachten, wie eine Gruppe Kinder, die sich am nahen Spielplatz aufgehalten hatten, mit Steinen gegen die Wand seiner Firma warfen. Hier waren auch Glasbausteine verbaut, die nach den Steinwürfen nun leichte Schäden aufweisen.

Geringe Menge Amphetamin bei 26-Jährigem gefunden

Am frühen Samstagabend wurde ein 26jähriger in der Nähe des sogenannten „Steinbruchs“ in Schwarzenau durch eine Streife der Polizei kontrolliert. Da er offensichtlich unter den Einfluss von Betäubungsmittel stand und auch angab, im Laufe des Tages Marihuana konsumiert zu haben, schauten die Beamten etwas genau hin. Bei der folgenden Durchsuchung wurde bei dem Mann eine geringe Menge Amphetamin gefunden. Ihn erwartet nun eine Anzeige nach dem Betäubungsmittelgesetz.

Fahrzeugbrand nach technischem Defekt

Vermutlich ein technischer Defekt hat am Samstagmittag einen Feuerwehreinsatz in Wiesenbronn ausgelöst. Ein BMW fing in der Lötschengasse plötzlich im Bereich des Armaturenbretts Feuer. Die örtliche Feuerwehr war mit 13 Mann im Einsatz und hatte das kleine Feuer schnell unter Kontrolle. Am Fahrzeug entstand ein geschätzter Schaden von 2000 Euro.

Kleines Feuer auf Feldweg mit Bachwasser gelöscht

Einen leichtsinnigen Umgang mit Feuer legte ein 32-Jähriger am Samstag gegen 21 Uhr auf dem Wiesenweg zwischen der Kitzinger Siedlung und Sickerhausen an den Tag. Er hatte in unmittelbarer Nähe einer Strauchgruppe und trockener Getreidefelder mit Ästen eine rund einen Quadratmeter große Feuerstelle eingerichtet. Diese konnte zwar auf Anweisung einer Streife mit Wasser aus dem nahen Bach gelöscht werden, trotzdem erwartet den Mann eine Anzeige nach den Brandverhütungsvorschriften.

Hinweise zu den ungeklärten Fällen an die Polizei unter Tel. (0 93 21) 141-0.

Schlagworte

  • Kitzingen
  • Harald Meyer
  • Amphetamin
  • BMW
  • Concorde
  • Diebstahl
  • Gärten
  • Hausfassaden
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!