Kitzingen

Polizisten stoppen betrunkenen Elektro-Roller-Fahrer

Symbolbild Polizei Foto: Armin Weigel, dpa

Polizisten haben am Samstag gegen 3.40 Uhr in Kitzingen den 49-jährigen Fahrer eines Elektro-Rollers kontrolliert. Dabei stellten sie fest, dass der Fahrer alkoholisiert war. Ein Alkotest ergab einen Wert zwischen 0,5 und einem Promille. Die Beamten unterbanden die Weiterfahrt des 49-Jährigen, den ein Bußgeld und ein Fahrverbot erwartet.

Schlagworte

  • Kitzingen
  • Alkohol
  • Alkoholeinfluss
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!