TIEFENSTOCKHEIM

Projektchor startet mit herausragendem Erfolg

Den Festgottesdienst und Liederabend klangvoll gestaltet – beeindruckende Predigt.
Der zum Chorjubiläums gegründete Projektchor entfaltete unter der Leitung von Christian Brückner seine ganze Klangfülle in der Pfarrkirche. Foto: Foto: Gerhard Bauer
Mit einem Festgottesdienst in der Pfarrkirche St. Peter und Paul beging der Gesangverein Tiefenstockheim sein 50-jähriges Bestehen. Der Chor war 1968 vom damaligen Junglehrer Karl-Heinz Wolbert als Gemischter Chor gegründet worden. Er leitete 40 Jahre die Geschicke des Chores, ehe er den Stab an Christian Brückner weitergab. Der Vollblutmusiker aus Hüttenheim verfolgte zum Jubiläum die Idee einen Projektchor einzurichten. Stimmen verdoppelt Damit wurde die Zahl der Stimmen mehr als verdoppelt. Beim Auftritt im Festgottesdienst stellte die Formation ihr Können unter Beweis. Es waren zwar Plätze im ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen