Dettelbach

Qualitätskälber flott nachgefragt

Ein großes Angebot von 229 männlichen Nutzkälbern konnte am Dettelbacher Markt vorgestellten werden. Eine gute Nachfrage belebte den Marktverlauf, sodass alle Kälber flott abgesetzt werden konnten. Die Nachfrage war höher als das Angebot, teilt der Rinderzuchtverband Franken mit.
Ein großes Angebot von 229 männlichen Nutzkälbern konnte am Dettelbacher Markt vorgestellten werden. Eine gute Nachfrage belebte den Marktverlauf, sodass alle Kälber flott abgesetzt werden konnten. Die Nachfrage war höher als das Angebot, teilt der Rinderzuchtverband Franken mit.Die durchschnittlich 87 kg schweren männlichen Fleckviehkälber zur Mast erzielten einen Kilopreis von 5,45 Euro (6,03 Euro inkl. MwSt.). Den besten Erlös erzielten die Bullenkälber zur Mast bei einem Gewicht um 80 Kilogramm (kg). Das 80 kg Kalb lag somit bei einem Orientierungspreis von 6,21 Euro inkl.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen