Wiesentheid

Radler stürzt nach Zusammenstoß mit Bussard

Am Montagvormittag befuhr ein 70-jähriger Radfahrer laut Polizei den Feldweg in Richtung Korbacherstraße. Aus heiterem Himmel flog ihm ein Bussard gegen den Kopf. Erschrocken stürzte der Mann von seinem Fahrrad und kugelte sich dabei die Schulter aus. Außerdem erlitt er Schürfwunden im Gesicht. Der Radfahrer wurde nach Erstbehandlung mit dem Rettungsdienst in die Klinik nach Volkach verbracht.

Schlagworte

  • Wiesentheid
  • Silke Albrecht
  • Fahrräder
  • Polizei
  • Radfahrer
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
1 1
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!