Castell

Radweg nach Wiesenbronn wird asphaltiert

Der bereits bestehende, auch von der Landwirtschaft genutzte Radweg von Castell nach Wiesenbronn wird befestigt. Er befindet sich in einem recht schlechten Zustand und ist mit dem Fahrrad nur schwer zu befahren. Die Gemeinde entschied sich daher zur Verbesserung, auch um die Strecke aufzuwerten.
Der bereits bestehende, auch von der Landwirtschaft genutzte Radweg von Castell nach Wiesenbronn wird befestigt. Er befindet sich in einem recht schlechten Zustand und ist mit dem Fahrrad nur schwer zu befahren. Die Gemeinde entschied sich daher zur Verbesserung, auch um die Strecke aufzuwerten. Die Strecke verläuft von Castell aus entlang des Flurstücks Klinge, am Trautberg vorbei und dann nach Wiesenbronn. Die Planung für den Ausbau ist abgeschlossen. In der Sitzung des Gemeinderats brachte Bürgermeister Jochen Kramer nun die Anregungen der öffentlichen Stellen vor, die dazu angeschrieben wurden.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen