Großlangheim

Raiffeisenbank Kitzinger Land ist stolz auf solides Eigenkapital und will Filialen halten

"Die Bank bleibt weiterhin in der Fläche und wird damit keine Filialen schließen. " Diese Kernaussage machte Albrecht Hack, Vorstandsvorsitzender der Raiffeisenbank Kitzinger Land bei der Vertreterversammlung.
Geld (Symbolbild) Foto: Daniel Reinhardt
"Die Bank bleibt weiterhin in der Fläche und wird damit keine Filialen schließen. " Diese Kernaussage machte Albrecht Hack, Vorstandsvorsitzender der Raiffeisenbank Kitzinger Land bei der Vertreterversammlung. Deutlich wird dies aus einer Pressemitteilung der Bank. Aufsichtsratsvorsitzender Norbert Droll  begrüßte und eröffnete die Vertreterversammlung für das Geschäftsjahr 2018. Er lobte das große Interesse an die Bank durch eine 70-prozentige Teilnahme der Vertreter. Mit Blick auf das zurückliegende Geschäftsjahr 2018 hatte der Vorstandsvorsitzende Albrecht Hack seinen Vortrag in ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen