HÜTTENHEIM

Rennradfahrer rammt Auto und flüchtet

Ein Zeugin hat die Szene beobachtet. Gesucht wird ein Radfahrer mit weißem Trikot und dunklem Helm.
Fahrrad (Symbolbild)
Fahrrad (Symbolbild) Foto: Stadtratte (iStockphoto)
Z wei Rennradfahrer waren am Freitagabend gegen 23 Uhr in Hüttenheim in Richtung Weinberge unterwegs. Dabei beobachtete nach Angaben der Polizei eine Zeugin, wie sich einer der Beiden nach seinem Mitfahrer umsah, dabei anscheinend das Gleichgewicht verlor und gegen ein geparktes Auto fuhr. Anschließend setzten beide Personen ihre Fahrt fort. Die Männer sollen dunkle Räder benutzt haben und ein weißes Trikot sowie einen dunklen Helm getragen haben. Am geparkten Fahrzeug entstand ein Schaden in Höhe von 1500 Euro. Weitere Hinweise zu den Radfahrern an die Polizeiinspektion Kitzingen unter Tel. (0 93 21) 14 ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen