OBERNBREIT

Rentner wird von Sonne geblendet

Am Montagmittag war ein 90-jähriger Rentner mit seinem Mercedes in Obernbreit in Richtung Marktbreit unterwegs. Dass er von der Sonne geblendet wurde, hatte Folgen.
Die Sonne steht zur Zeit sehr tief. Damit lassen sich tolle Gegenlichtaufnahmen schießen, wie hier im Schlosspark in Castell. Fotografiert von Konrad Thomann am 30.11.2016 Foto: Konrad Thomann
Am Montagmittag war ein 90-jähriger Rentner mit seinem Mercedes in der Marktbreiter Straße von Obernbreit in Richtung Markbreit unterwegs. Durch die Sonne geblendet, geriet er auf eine Verkehrsinsel und beschädigte zwei Verkehrszeichen. Der Schaden beträgt laut Polizei etwa 1000 Euro.