KITZINGEN

Rettungssanitäter angegriffen

Als alkoholisiert und hilflos wurde ein 19-Jähriger dem Rettungsdienst gemeldet. Bei Eintreffen der Sanitäter am Bleichwasen war der Mann wenig hilflos, sondern aggressiv.
Handschellen
Festnahme (Symbolfoto). Foto: Sven Hoppe (dpa)
Gegen 18.30 Uhr ging über die Integrierte Leitstelle der Notruf ein, dass am Bleichwasen eine hilflose Person medizinische Hilfe benötige. Bei Eintreffen der Sanitäter zeigte sich der offensichtlich stark alkoholisierte und unter Wirkung anderer berauschender Mittel stehende junge Mann aggressiv, so dass die Kitzinger Polizei hinzugezogen wurde. Als sich der 19-Jährige, der in einer örtlichen Flüchtlingsunterkunft wohnt, weiterhin aggressiv zeigte, wurde er in Sicherheitsgewahrsam genommen. Dabei leistete er auch später noch im Dienst-Auto erheblichen Widerstand. Die Ordnungshüter blieben allerdings ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen