Dettelbach

Rudolf-von-Scherenberg-Schüler erlaufen über 5000 Euro

Fast alle Schülerinnen und Schüler der Rudolf-von-Scherenberg-Schule Dettelbach nahmen am Laufevent "Kinder laufen für Kinder"teil, das alle zwei Jahre stattfindet. Sie "erliefen" die stolze Summe von 5141,10 Euro. In diesem Jahr wählten die Organisatoren zwei private Kinderhilfsvereine aus, „Kinderhilfe Nepal e.V. Mitterfels“ und „little drops e.V.“ in Bernau am Chiemsee, die nun je zur Hälfte unterstützt werden können. Die Laufstrecke hatte eine Gesamtlänge von zwei Kilometer, welche innerhalb von zwei Stunden möglichst oft absolviert werden sollte. Pro Kilometer bekamen die Läufer einen Stempel auf ihre Laufkarte. Die Motivation war sehr hoch, viele der Kinder und Jugendlichen waren kaum zu bremsen, so dass die Besten bis zu 18 Kilometer schafften. Im Vorfeld hatten sich die Kinder persönliche Sponsoren gesucht, die einen beliebigen Betrag pro Kilometer oder eine feste Summe für den Lauf spenden wollten. Für die Verpflegung sorgten die Helfer des Elternbeirates, die am Ziel- und Wendepunkt Wasser und Obst verteilten.

Schlagworte

  • Dettelbach
  • Elternbeirat
  • Schülerinnen und Schüler
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!