Markt Bibart

Sängergruppen singen gemeinsam zur Weihnacht

Mit 25 Sängern beherrschte der Männerchor des Sportvereins Willanzheim die St. Marien-Kirche in Markt Bibart das Klangbild. Foto: Gerhard Bauer

Ein gemeinsames weihnachtliches Chorkonzert der Sängergruppen Steigerwald und Kitzingen fand in der St. Marien-Kirche in Markt Bibart statt. Die Vorsitzende beider Sängergruppen, Elke Kuhn, hatte nicht weniger als zehn Gesangsvereine und Chöre aus den Landkreisen Neustadt/Aisch-Bad Windsheim und Kitzingen eingeladen. Es war der erste gemeinsame Auftritt von Chören beider Sängergruppen, nachdem Kuhn im Frühjahr nach der Sängergruppe Steigerwald auch die Leitung der Sängergruppe Kitzingen übernommen hatte. Das Gotteshaus war mit 250 Chormitgliedern voll besetzt. Zum Auftakt und zum Abschluss sangen alle gemeinsam und von Christine Wich an der Kirchenorgel begleitet "Macht hoch die Tür" und "O du fröhliche". Die beteiligten Chöre und ihre Chorleiter: Männergesangverein Hüttenheim-Nenzenheim (Leitung: Fritz Klein), Gemischter Chor Tiefenstockheim (Christian Brückner), Männergesangverein 1925 Michelfeld (Richard Haack), Männergesangverein 1893 Wiesenbronn (Harald Harder), Gesangverein Liederkranz Unterlaimbach (Petra Lorber), Männergesangverein 1864 Markt Einersheim (Christine Wich), Männergesangverein Sängerkranz 1861 Abtswind (Ursula Zehnder), Gesangverein 1892 Markt Bibart (Robert Puritscher) und der Männerchor des Sportvereins Willanzheim (Stephan Eitel).

Schlagworte

  • Markt Bibart
  • Gerhard Bauer
  • Chorkonzerte
  • Christian Brückner
  • Fritz Klein
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!