GAIBACH

Saubere Arbeit

Saubere Arbeit
(rt) Das wunderbare Frühlingswetter nutzte die Klasse 8 Ra des Franken-Landschulheims Schloss Gaibach, um Pausenhöfe und Schlosspark mit Biologielehrerin Simone Pabst von Müll zu befreien. Mit Einweghandschuhen machten sich die Schüler ans Aufsammeln von Tüten, Verpackungen und sonstigem Müll, der sich im Lauf des Winters breitgemacht hat. Die Schüler waren erstaunt, wie viel sich angesammelt hatte. Nun strahlt der Schlosspark mit der Sonne um die Wette. Zum Tag der offenen Tür am Samstag, 25. April, werden dort auch die Frühblüher in voller Blüte stehen. Foto: SIMONE PABST
Das wunderbare Frühlingswetter nutzte die Klasse 8 Ra des Franken-Landschulheims Schloss Gaibach, um die Pausenhöfe und den Schlosspark mit ihrer Biologielehrerin Simone Pabst von Müll zu befreien. Mit Einweghandschuhen und Tüten machten sich die Schüler ans Aufsammeln von Tüten, Verpackungen und sonstigem Müll, der sich durch Wind im Lauf des Winters breitgemacht hat. Die Schüler waren erstaunt, wie viel Müll sich angesammelt hatte. Nun strahlt der Schlosspark mit der Sonne um die Wette und zum Tag der offenen Tür am Samstag, 25. April, werden auch die Frühblüher im Park in voller Blüte stehen.

Schlagworte

  • Gaibach
  • Dagmar Ungerer-Brams
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!