Volkach

Schmierfink hinterlässt Spuren auf zwölf Verteilerkästen

Insgesamt zwölf Stromverteilerkästen im Stadtgebiet von Volkach hat nach Polizeiangaben ein Unbekannter im vergangenen Monat mit sinnlosen Schmierereien besprüht. Eine Überprüfung der Kästen durch den Versorger brachte die Graffiti-Schmierereien mit schwarzer Farbe ans Licht.
Insgesamt zwölf Stromverteilerkästen im Stadtgebiet von Volkach hat nach Polizeiangaben ein Unbekannter im vergangenen Monat mit sinnlosen Schmierereien besprüht. Eine Überprüfung der Kästen durch den Versorger brachte die Graffiti-Schmierereien mit schwarzer Farbe ans Licht. Der genaue Tatzeitraum lässt sich nicht näher eingrenzen. Den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf circa 1500 Euro.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen