SEGNITZ

Schriftzug mit Ortsname beschädigt

In den vergangenen Tagen machte sich ein unbekannter Täter am Schriftzug des Ortsnamen von Segnitz auf der Verkehrsinsel des Kreisverkehrs zu schaffen.
Logo der Polizei
Logo der Polizei, Polizeiinspektion Kitzingen
In den vergangenen Tagen machte sich ein unbekannter Täter am Schriftzug des Ortsnamen von Segnitz, der auf der Verkehrsinsel des Kreisverkehrs von Sulzfeld kommend aufgestellt ist, zu schaffen. Dabei brach er einen Buchstaben heraus und entwendete diesen. Ferner wurden zwei weitere Buchstaben verbogen, so die Polizei. Der Schaden wird auf 150 Euro geschätzt. Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Kitzingen unter Tel. (09321)141-0.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen