VOLKACH

Schuhcreme und 800 Bettbezüge: Volkacher Bundeswehr ist für Reservistenansturm gerüstet

Soldaten des Instandsetzungsbataillons 466, des Logistikbataillons 467 und der Volkacher Truppenküche sorgen im Hintergrund für einen reibungslosen Ablauf der Deutschen Reservistenmeisterschaften. Die finden am Wochenende in Volkach statt.
Standortfeldwebel
Kasernenkommandant Oberstleutnant Stefan Hart: „Wir versuchen möglich zu machen, was möglich ist“. Foto: FOTO kai mörk
  Man gab sich fast die Klinke in die Hand: Während beide Volkacher Bataillone erst kürzlich zu einer Übung Richtung Truppenübungsplatz ausrückten, haben jeden Tag immer mehr Reservisten für die Deutsche Reservistenmeisterschaft 2007 die Mainfranken-Kaserne in Volkach bezogen. 800 Betten in der Kaserne sind mit den Reservisten belegt, schreibt die Bundeswehr. Eine Großaufgabe Eine logistische Großaufgabe für Stabsfeldwebel Reiner Götz vom Logistikbataillon 467. Er muss zum Beispiel sicherstellen, dass es für jeden ein Bett gibt. In der Kaserne wird es eng. Elf aktive Kompanien befinden sich in der ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen