Rüdenhausen

Schulkinder müssen sich gedulden

In der Sitzung des Rüdenhäuser Gemeinderates teilte Bürgermeister Gerhard Ackermann mit, dass nun die offizielle Zusage für den Kauf eines neuen Buswartehäuschens eingegangen ist.
In der Sitzung des Rüdenhäuser Gemeinderates teilte Bürgermeister Gerhard Ackermann mit, dass nun die offizielle Zusage für den Kauf eines neuen Buswartehäuschens eingegangen ist. Nach der Verlegung der Haltestelle in der Sandstraße stellt die Gemeinde dort einige Meter weiter ein Häuschen auf, finanzielle Unterstützung wurde beantragt und nun zugesagt.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen