Kitzingen

Schwerer Unfall: 84-Jähriger übersieht bei Kitzingen Kleinbus

Ein 84-jähriger Autofahrer hat am Freitagnachmittag bei Kitzingen ein Auto übersehen, was zu einem schweren Unfall führte.
Schwerer Unfall bei Kitzingen
Am Freitagnachmittag kam es zu einem schweren Unfall auf der Staatsstraße zwischen Kitzingen und Großlangheim. Foto: Berthold Diem
Ein 84-jähriger Opel-Fahrer wollte am Freitagnachmittag gegen 15.45 Uhr zwischen Kitzingen und Großlangheim, gegenüber der östlichen Zufahrt zum Gewerbegebiet ConneKT, aus dem dortigen Wirtschaftsweg nach links auf die Staatsstraße 2272 Richtung Großlangheim einfahren. Hierbei übersah er nach Polizeiangaben einen von links aus Richtung Großlangheim kommenden Kleinbus, den ein 53-Jähriger fuhr. Der Fahrer des Kleinbusses wich noch nach links auf die Linksabbiegespur aus, konnte aber einen Zusammenstoß mit dem Opel nicht mehr verhindern. Bei dem Unfall wurde der Opel-Fahrer schwer verletzt und mit dem ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen