Segnitz

Segnitzer Mainfest: kulinarische Vielfalt und viel Musik

"Zu den Quellen" lautete das Motto des Gottesdienstes, der im Rahmen des Segnitzer Mainfestes, gefeiert wurde. In seiner Ansprache beleuchtete Pfarrer Matthias Wagner gemeinsam mit seinem Team das Thema Quelle und verwies mit einem Augenzwinkern, dass es dabei nicht immer nur um fließendes Wasser gehe.
Pfarrer Matthias Wagner führte durch den Festgottesdienst beim 30. Mainfest in Segnitz. Foto: Regina Sterk
"Zu den Quellen" lautete das Motto des Gottesdienstes, der  im Rahmen des Segnitzer Mainfestes, gefeiert wurde. In seiner Ansprache beleuchtete Pfarrer Matthias Wagner gemeinsam mit seinem Team das Thema Quelle und  verwies mit einem Augenzwinkern, dass es dabei nicht immer nur um fließendes Wasser gehe. "Vor allem die Quellen, aus denen wir im Alltag Kraft schöpfen, sind es, die uns wirklich stark machen", so der Pfarrer in seiner Predigt und freute sich mit den Veranstaltern, dass das Segnitzer Mainfest nun bereits zum 30.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen