GEISELWIND

Segnung unter Bäumen

In einen neuen Lebensabschnitt gehen die Vorschulkinder aus dem Kindergarten Geiselwind.
Segnung unter Bäumen
(ppe) In einen neuen Lebensabschnitt gehen die Vorschulkinder aus dem Kindergarten Geiselwind. Verabschiedet wurden sie mit dem Segen und dem obligatorischen Rausschmiss aus dem Kindergarten, heißt es in einer Mitteilung. Foto: Foto: Heike Bode
In einen neuen Lebensabschnitt gehen die Vorschulkinder aus dem Kindergarten Geiselwind. Verabschiedet wurden sie mit dem Segen und dem obligatorischen Rausschmiss aus dem Kindergarten, heißt es in einer Mitteilung. Die Andacht unter den Bäumen in ihrem Kindergarten zu erleben traf wunderbar auf den Inhalt der Andacht zu. Ein Mann hat einmal zu Jesus gesagt, wer sich auf Gott verlässt, ist gesegnet. Er ist wie ein Baum, der am Wasser gepflanzt ist und seine Wurzeln ausstreckt. Er hat nichts zu fürchten. Gestärkt mit viel Vorfreude können jetzt die 21 Vorschulkinder sich auf ihre Schulzeit freuen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen