NENZENHEIM

Seltene Geburt: Kuh bringt Drillinge zur Welt

Es ist eine kleine Sensation. Auf dem Hof der Familie Schneider wurden Kälber-Drillinge geboren. Nur wenige Landwirte erleben so eine Geburt - und es gibt noch eine gute Nachricht.
Ein seltenes Glück für die Schneiders in Nenzenheim: Eine ihrer 21 Kühe hat Drillinge zur Welt gebracht. Foto: Carmen Lechner
Da staunten Renate und Norbert Schneider aus Nenzenheim nicht schlecht, als eine ihrer 21 Kühe vor wenigen Wochen bereit war, ihr Kalb auf die Welt zu bringen. Denn die Landwirte holten nicht nur ein, nicht zwei, sondern gleich drei kleine Bullen-Kälber ans Tageslicht. Eine seltene Geburt Kälber-Drillinge – das gibt es nicht alle Tage, und die meisten Tierzüchter erleben solch eine Geburt nie im Leben. Die Wahrscheinlichkeit, dass eine Kuh Drillinge auf die Welt bringt, liegt laut der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft bei 0,007 Prozent. Noch niedriger liegt die Wahrscheinlichkeit, dass ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen