ALBERTSHOFEN

Simulierter Brand im Sanierungshaus

(ro) Punkt 17 Uhr heult am Samstagnachmittag die Sirene durch Albertshofen. Kurz darauf ertönen bereits die Martinshörner der Feuerwehrfahrzeuge und des BRK durch den Ort: Es ist wieder Gemeinschaftsübung der Albertshöfer Wehr zusammen mit der Nachbarwehr aus Mainsondheim und der BRK-Bereitschaft Albertshofen.
Gemeinschaftsübung: Finden, bergen, sichern und abtransportieren von Verletzten waren ein Teil der Übung der Feuerwehren aus Albertshofen und Mainsondheim sowie der BRK-Bereitschaft am Samstagnachmittag. Foto: Foto: Haass
(ro) Punkt 17 Uhr heult am Samstagnachmittag die Sirene durch Albertshofen. Kurz darauf ertönen bereits die Martinshörner der Feuerwehrfahrzeuge und des BRK durch den Ort: Es ist wieder Gemeinschaftsübung der Albertshöfer Wehr zusammen mit der Nachbarwehr aus Mainsondheim und der BRK-Bereitschaft Albertshofen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen