WIESENBRONN

Sonnenwendfeuer bis spät in die Nacht

Am Freitag, 22. Juni, luden die Wanderfreunde Steigerwald Geisberg Wiesenbronn zum Sonnwendfeuer ein, heißt es in einer Pressemitteilung. Das Sonnwendfeuer war wegen des WM-Spiels Deutschland gegen Schweden einen Tag vorgezogen worden. Die Veranstaltung begann um 19 Uhr auf dem Grillplatz am Koboldsee.
Sonnwendfeuer
Die Wanderfreunde Steigerwald Geisberg Wiesenbronn hatten zum Sonnwendfeuer eingeladen, heißt es in einer Pressemitteilung. Die Veranstaltung begann um 19 Uhr auf dem Grillplatz am Koboldsee. Foto: Foto: Konrad Thomann
Am Freitag, 22. Juni, luden die Wanderfreunde Steigerwald Geisberg Wiesenbronn zum Sonnwendfeuer ein, heißt es in einer Pressemitteilung. Das Sonnwendfeuer war wegen des WM-Spiels Deutschland gegen Schweden einen Tag vorgezogen worden. Die Veranstaltung begann um 19 Uhr auf dem Grillplatz am Koboldsee. Zahlreiche Besucher wanderten trotz der relativ kalten Witterung dorthin. Bei Bratwurst, Steak oder Currywurst sowie Bier, Wein und alkoholfreien Getränken konnten die Besucher ihren Hunger und Durst stillen. Gespannt warteten die Kinder dann auf das Anzünden des Feuers.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen