MARKTSTEFT

Spargelschießen der Schützen

Die Schützengesellschaft Marktsteft richtete ihr traditionelles Spargelschießen aus. Ein Marktstefter war der Beste unter 101 Schützen.
Spargelschießen der Schützen
Die Schützengesellschaft Marktsteft richtete ihr traditionelles Spargelschießen aus. Laut Mitteilung beteiligten sich 101 Schützen daran. Foto: Foto: ACHIM KRÄMER
Die Schützengesellschaft Marktsteft richtete ihr traditionelles Spargelschießen aus. Laut Mitteilung beteiligten sich 101 Schützen daran. Die Spargelprämie holte sich als Erstplatzierter Werner Vehe aus Marktsteft mit einem 68,8-Teiler vor Hellmuth Sitterli, ebenfalls aus Marktsteft mit einem 73,2-Teiler und Siegfried Schäfer aus Stierhöfstetten mit einem 99,2-Teiler. Die Spargelpreise sicherten sich Tanja Vehe aus Marktsteft als Erste mit einem 6,0-Teiler, den zweiten Rang belegte Werner Vehe mit einem 7,6-Teiler vor Sebastian Wittel aus Sulzfeld mit einem 13,6-Teiler.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen