BIEBELRIED/ROTTENDORF

Spektakulärer Unfall: Laster kracht in Stauende auf der A 3

Bei einem schweren Unfall auf der A3 kurz nach dem Autobahnkreuz Biebelried (Lkr. Kitzingen) wurde die Fahrerkabine eines Sattelschleppers abgerissen. Zwei Männer wurden verletzt.
Der Fahrer eines Sattelzugs prallte auf der A3 kurz nach dem Autobahnkreuz Biebelried (Lkr. Kitzingen) nahezu ungebremst in das Heck eines auf der rechten Fahrspur stehenden Lkw. Foto: Berthold Diem
Ein schwerer Unfall ereignete sich am Donnerstagmorgen auf der A 3 kurz nach dem Autobahnkreuzes Biebelried (Lkr. Kitzingen). Nach Informationen der Polizei übersah der Fahrer eines Sattelzugs offenbar ein Stauende und prallte nahezu ungebremst in das Heck eines auf der rechten Fahrspur stehenden Lkw. Bei dem Aufprall wurde die Fahrerkabine des auffahrenden Fahrzeugs abgerissen. Die beiden Personen, die sich in dem Sattelzug befanden, wurden eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr befreit werden. Der 34-jährige Fahrer wurde schwer, der Beifahrer leicht verletzt. Die Fahrbahn in Richtung Würzburg war ...