Volkach

Spende für die Volkacher Feuerwehr

Das Bild zeigt Vorsitzenden Manuel Fröhlich (von links), das Inhaberpaar Tanya Doneva und Ralph Neuhauser sowie den stellvertretenden Vorsitzenden Chris Rother bei der Spendenübergabe. Foto: Feuerwehr

Am Heiligen Abend gab es in der Volkacher Weinbar Brunneneck ein Weihnachtsessen. Doch wollten die Inhaber von den Gästen keinen Cent, stattdessen wurde eine Spendenbox aufgestellt. Die Spenden, genau 300 Euro, wurden nun dem Volkacher Feuerwehrverein übergeben, heißt es in einer Mitteilung. Mit den Spenden wird die Nachwuchsarbeit der Kinder- und Jugendfeuerwehr gefördert. "Es ist nicht selbstverständlich, dass der Feuerwehrverein eine Spende erhält. Eine wirklich klasse Aktion", bedankt sich Vorsitzender Manuel Fröhlich. Die Nachwuchsarbeit ist für die Feuerwehr unerlässlich, um auch in der Zukunft weiterhin die Einsatzbereitschaft gewährleisten zu können. "Die Feuerwehr in Volkach leistet 365 Tage im Jahr klasse Arbeit, da wollten wir einfach mal Danke sagen", meint das Inhaberpaar Ralph Neuhauser und Tanya Doneva bei der Spendenübergabe. Zukünftig wird im Brunneneck dauerhaft eine Spendenbox für den Volkacher Feuerwehrverein aufgestellt.

Schlagworte

  • Volkach
  • Feuerwehren
  • Feuerwehrvereine
  • Jugendfeuerwehren
  • Kinder und Jugendliche
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!