SCHWARZACH

Staatspreis für Franziska Kornell

Staatspreis für Franziska Kornell
„Die Firma Modellbau Reuss macht das Beste aus ihren Anlagen und besonders aus ihren Mitarbeitern“, sagte Helmut Hülbig ... Foto: HARTMUT HESS

„Die Firma Modellbau Reuss macht das Beste aus ihren Anlagen und besonders aus ihren Mitarbeitern“, sagte Helmut Hülbig von der Modellbauer-Berufsschule in Neustadt/Aisch beim Festakt zum 70-jährigen Bestehen der Schwarzacher Firma. Den aktuellsten Beleg für die hervorragende Ausbildung der Firma erbrachte jetzt Franziska Kornell (Mitte), die als erste weibliche Auszubildende bei Modellbau Reuss ihre Gesellenprüfung mit der Traumnote 1,2 abschloss. Für diese herausragende Leistung verlieh Helmut Hülbig der Tochter des Volkacher Bürgermeisters Peter Kornell einen Staatspreis und attestierte ihr Zielstrebigkeit und Beharrlichkeit. Franziska Kornell ist 20 Jahre jung und besuchte einst die Mädchenrealschule in Volkach und belegte dort den hauswirtschaftlichen Zweig. Zum Staatspreis gratulierten die Firmenchefs Matthias Reuss (links) und Markus Reuss (rechts).

Schlagworte

  • Schwarzach
  • Peter Kornell
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0

Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!