VOLKACH

Startschuss für 13-Millionen-Projekt

Der Startschuss für die neue Mainbrücke in Volkach ist gefallen: Die Regierung von Unterfranken hat am Donnerstag den Planfeststellungsbeschluss für das fast 13 Millionen Euro teure Vorhaben erlassen. Angepeilter Baubeginn für den rund 200 Meter langen Mainübergang ist das Frühjahr 2009.
Die Volkacher Mainbrücke von Astheim aus betrachtet: Ihr Nachfolger, dessen Planfeststellungsbeschluss jetzt von der Regierung von Unterfranken abgesegnet wurde, soll 2009 in Bau gehen und rund 13 Millionen Euro kosten. Foto: FOTO Renate Reichl
Wenn die neue Brücke nach rund zwei Jahren Bauzeit unter die Räder kommt, ist eine für Volkach stadtbildprägende Konstruktion Vergangenheit: die alte Mainbrücke von 1949 mit ihren stählernen Verstrebungen. Das einst als Provisorium geplante Bauwerk, über das später sogar Eisenbahnzüge von Astheim nach Volkach rollten, ist für den Verkehr zu eng und inzwischen auch völlig marode. Neue Stahlbogenbrücke Sein Nachfolger wird eine rund 6,50 Meter breite Fahrbahn tragen und – Richtung Schwarzach – in wenigen Metern Abstand vom alten Brückenbauwerk über den Fluss gelegt. Vorteil der neuen Stahlbogenbrücke laut ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen